Wir suchen zum 15. Januar 2023

Mitarbeiter/in (m/w/d)
für den Empfang

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD. Die Einstellung erfolgt, vorbehaltlich der Bewilligung von Drittmitteln, in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden und wird nach der Entgeltgruppe 5 vergütet. Die Stelle ist aufgrund einer Projektvertretung bis zum 31.05.2025 befristet.

Gesucht wird eine Person mit serviceorientiertem und respektvollem Auftreten. Sprachkenntnisse des Englischen, Arabischen oder Russischen sind von Vorteil.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Auf- und Abschließen des Museums, Starten/Herunterfahren der Technik am Morgen/Abend (grundlegende technische Kenntnisse erforderlich)
  • Empfang von Besucherinnen und Besuchern, Vermittlung von Grundinformationen über das Museum, Verkauf von Eintrittskarten, Führungen und Artikeln aus dem Museumsshop
  • Verwaltung und Organisation des Empfangsbereichs in Absprache mit der Museumsverwaltung.
  • Entgegennahme von Anrufen, Besucherinformation, Datenaufnahme für die weitere Bearbeitung von Anfragen. Enge Zusammenarbeit mit dem Besucherservice.
  • Abrechnung der Kasse, Verantwortung für das Kassenbuch und Belege
  • Beaufsichtigung der Ausstellung, situationsbedingtes Handeln in Notfällen, Bereitschaft zur Ersthelferausbildung

Arbeitstage sind Mittwoch bis Sonntag (entsprechend der Öffnungszeiten des Museums). Beschäftigte müssen bereit und in der Lage sein, Feiertagsdienste zu übernehmen. Wochenend- und Feiertagszuschläge werden nach Tarif bezahlt. Wir bieten Ihnen eine kreative Arbeitsatmosphäre im Team des jungen Museums Friedland nur wenige Minuten von der Universitätsstadt Göttingen entfernt.

Die Bewerbung von Personen mit eigener Migrationserfahrung oder familiärer Migrationsgeschichte ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte sowie schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber*innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Land Niedersachsen und die Gemeinde Friedland streben in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 12.12.2022 (Bewerbungsschluss) in einem einzigen PDF-Dokument und ausschließlich per E-Mail an: jobs@museum-friedland.de.

Hier finden Sie die vollständige
Stellenausschreibung als PDF zum